Team


  • Mag. Joachim Stolz

Akademie für Physiotherapie, Worms/Deutschland; Diplom 1991
1991 - 1993 angestellter Physiotherapeut in Deutschland
1993 – 1998 Studium an der Sporthochschule Köln
Mag. der Sportwissenschaft 1998 Während des Studiums als freier Mitarbeiter in einer Physiotherapiepraxis mit den Schwerpunkten Orthopädie und Traumatologie tätig. Seit 1999 in Wien als selbstständiger Physiotherapeut und Sportwissenschafter tätig.
2001 – 2008 Ausbildung zum Osteopathen in Wien
Seit 2006 - spezialisiert auf das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
Seit 2011 - FDM Instruktor der EFDMA (European FDM Association)

Zusatzausbildungen:
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
2011 Prüfung zum Certifizierten FDM Instructor

Manualtherapeut nach Kaltenborn/Evjenth; Prüfung 2001
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF), Klettertherapeutisches Stabilisationstraining, Osteopathie.


  • Monika Stepan

Akademie für Physiotherapie AKH Wien; Diplom 1990
1990 - 1991 Rheuma-Sonderkrankenanstalt der Bauern in Baden
1992 - 1993 Reha-Klinik Rheinfelden, Schweiz
1994 - 1998 angestellte Physiotherapeutin in Deutschland
1999 - 2001 Neurologisches Krankenhaus Rosenhügel und Physico Therapie Meidling
2001 - 2006 in Karenz; Regelmäßige Therapievertretungen am NK Rosenhügel

Zusatzausbildungen:
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
2012 Abschlussprüfung zum FDM Basic Certificate (FDM BC)

Bobaththerapeutin, Funktionelle Bewegungslehre nach Klein Vogelbach (FBL), PNF, Analytisches Konzept nach Sohier, Yogalehrerin, Klettertherapeutisches Stabilisationstraining. Typaldos Methode (Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos)


  • Simone Luschin, MA

2004 Diplomierung an der Medizinisch-technische Akademie für den Physiotherapeutischen Dienst Klagenfurt
2004 - 2007 S.P.O.R.T. Physikalisches Institut – Wiener Privatklinik
2006 Interdisziplinäres Institut für Gesundheitsorganisation Wien


Seit 2006 als selbstständige Physiotherapeutin tätig mit dem Schwerpunkt Traumatologie, Orthopädie, Rheumatologie, Gesundheitsförderung und Prävention sowie salutogenetische Beratung

2010 Sponsion Master of Arts in Buisness "Gesundheitsmanagement"

Seit 2011 Lektorin an der FH Campus Wien Bachelorstudium Physiotherapie

2012 - 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Medizinischen Universität Wien Schwerpunkt Fingerpolyarthrose

Seit 2018 stellvertretende Masterlehrgangsleitung "Ganzheitliche Therapie und Salutogenese"

Zusatzausbildungen:
Medizinische Trainingstherapie
Manuelle Therapie Kaltenborn/Evjenth
Klettertherapeutisches Stabilisationstraining
Masterstudium "Gesundheitsmanagement"
Psycho-Neuroimmunologie - Process Communication Model®

Terminvereinbarung unter 0664/148 39 05


  • Ewald Mühlbacher, BSc

2010 Diplom für Physiotherapie / FH Campus Wien
2010 - 2011 PHYSIKA Physikalisches Institut Wien
2011 - 2012 Unfallkrankenhaus Meidling

Seit 2012 tätig als selbstständiger Physiotherapeut (Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportphysiotherapie, Trainingstherapie)

Zusatzausbildungen:
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
2012 Abschlussprüfung zum FDM Basic Certificate (FDM BC)
2013 Abschlussprüfung zum FDM International Certificate (FDM IC)

2011 - 2013 Sportphysiotherapie

2019 - aPNI (angewandte Psycho-Neuro-Immunologie) i.A


  • Marlene Berger (vormals Pretl) - derzeit in Karenz

2005 Ausbildung zum med. Masseur, inkl. Manuelle Lymphdrainage
2009 Dipl. für Physiotherapie am KFJ-Spital, Wien
2010 Freiwilligen Dienst, England
2011 – 2013: Klinikum am Kurpark Baden; orthopädische Reha – Klinik

Seit 2009 selbstständige Tätigkeit (Orthopädie; Unfallchirurgie)

Zusatzausbildungen:
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
2014 Abschlussprüfung zum FDM Basic Certificate (FDM BC)

Osteopathie
Faszienmanipulation nach Stecco
CRAFTA – Therapie


  • Ines Schrempf (vormals Hofbauer)

2009 Akademie für Physiotherapie, AKH Wien
2009-2013 Therme Wien Med
2010-2018 Ausbildung zur Osteopathin, WSO
seit 2013 Evangelisches Krankenhaus

Seit 2013 selbstständige Tätigkeit

Zusatzausbildungen:
Pneumologische Rehabilitation
Triggerpunkttherapie und myofasziale Ketten
kinesiologisches Tapen, Spiegeltherapie
Therapie bei Mb.Bechterew


  • Piotr Jez

1998-2001 Abiturientenlehrgangs für Medizin, Abteilung für Physiotherapie, Polen
2002-2004 Physiotherapeut bei der Badener Bäderbetriebsgesellschaft GmbH, Baden bei Wien
2004-2005 Nostrifizierung des Diploms als Physiotherapeut Wien
2005-2010 Physiotherapeut bei der Badener Bäderbetriebsgesellschaft GmbH,Baden bei Wien
2010-2019 Physiotherapeut in der Therme Wien Med
Seit 2015 freiberuflich tätig als Physiotherapeut

Zusatzausbildungen:
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos
Myofascial Release
ESP® Fußrehabilitation
ESP® Schulterrehabilitation
ESP® Knierehabilitation
OMT Kalternborn- Evjenth Konzept
Mulligan Konzept
Lokale und globale Stabilisation
Therapieklettern
Osteopathie i.A


  • Marlies Vujevic, BSc

2011 Diplom für Physiotherapie / FH St.Pölten
2012 - 2014 Rehab Zentrum Laab im Walde

seit 2014 selbstständige Tätigkeit


Zusatzausbildungen:
Osteopathie i.A.
Skoliosetherapie nach Katharina Schroth
Sportphysiotherapie (ESP)
Nachbehandlung von Knie -und Hüftendoprothetik
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Therapeutisches Klettern


  • Birgit Puxkandl (vormals Granzer)

Sie erreichen Fr. Puxkandl ab dem 01.07.2019 unter folgenden Adresse:
info@physio-tribuswinkel.at